NESSI trifft LaSuB-Präsidenten

Eingetragen bei: Allgemein | 0


Heute traf sich am LaSuB-Standort Dresden der Sprecher unseres Netzwerkes Frank Döderlein gemeinsam mit Ralf Berger, dem Präsidenten des Sächsischen Landesamtes für Schule und Bildung und Hagen Kettner, Leiter des Dresdner LaSuB-Standortes. Vorausgegangen war ein Schreiben unseres Netzwerkes an das LaSuB, den Kultusminister, den Ministerpräsidenten und an die politischen Parteien im Freistaat Sachsen. Neben der Beschreibung der nicht mehr tragbaren Probleme und den klaren Forderungen unseres Netzwerkes enthielt dieses Schreiben vor allem das Angebot in lösungsorientierten Gesprächen zu einem fairen und transparenten Genehmigungsverfahren Freier Schulinitiativen zu gelangen.

Um das Ergebnis des Gesprächs vorwegzunehmen: Der eingeschlagene Weg lässt hoffen! In einem produktiven Treffen in Arbeitsatmosphäre haben Frank Döderlein, Ralf Berger und Hagen Kettner offen und auf Augenhöhe über die aufgeworfenen Themen gesprochen und diskutiert. Die Details aus dem Gespräch sind zunächst nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Auf Arbeitsebene werden nun verschiedene Themen bearbeitet.