Sehr gut! Genehmigungspraxis ist im Koalitionsvertrag gelandet

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Gut für Sachsen! Im Koalitionsvertrag der CDU/GRÜNEN/SPD-Koalition ist auch ein Thema gelandet, für das wir in den letzten 1,5 Jahren hart gekämpft haben. So steht auf Seite 13 ganz klar und deutlich:

„Die Voraussetzungen und Verfahren der Genehmigung von Schulen in Freier Trägerschaft werden wir transparent und einheitlich gestalten.“

Zudem sollen Referatsstellen im Landesamt für Schule und Bildung eingerichtet werden. Auch eine Forderung, die wir, wie viele andere in die Debatte eingebracht haben. Jetzt gilt es den Koalitionsvertrag umzusetzen. Wir freuen uns und sind gespannt.